In diesem Artikel möchte ich Ihnen erklären, warum es heutzutage so wichtig ist, Kreditkartenzahlung zu akzeptieren, was Sie die Annahme von Kreditkarten kostet und welche Vorteile sich daraus für Sie als Händler ergeben.

Wenn Sie weniger auf der Suche nach Basisinfos, sondern mehr auf der Suche nach einer Übersicht von passenden Geräten für Ihren Betrieb sind, dann empfehle ich Ihnen direkt mit meinem Artikel zum Thema Kreditkartenterminal zur Miete einzusteigen

Warum ist es so wichtig Kreditkartenzahlung zu akzeptieren?

Das Zahlen mit Kreditkarte wird immer beliebter in Deutschland. MasterCard und VISA sind auf dem Vormarsch und werden immer häufiger eingesetzt. Ihre Kunden sind es einfach gewohnt, überall mit Kreditkarte zahlen zu können und betrachten diese Zahlungsmethode als selbstverständlichen Service. Bedenken Sie auch, dass es ganz verschiedene Gründe haben kann, warum Ihre Kunden lieber mit Kreditkarte bezahlen möchten. So haben Vielflieger z.B. oft sogenannte Miles&More Kreditkarten, mit denen es möglich ist, auch auch in flugfreien Corona-Zeiten Meilen zu sammeln. Andere möchten vielleicht gerne mit Kreditkarte bezahlen, weil Ihre jeweilige Bank einen gewissen Prozentsatz der Transaktion für eine gute Sache spendet. Akzeptieren Sie also in Ihrem Geschäft die Annahme von Kreditkarten, werden sich Ihre Kunden das mit Sicherheit merken und beim nächsten Mal gerne wieder zu Ihnen kommen. 

Ein weiterer Grund, warum kein Weg an der Akzeptanz von Kreditkarten vorbei führt ist, dass moderne Payment-Lösungen wie Apple Pay oder Google Pay mit dem Kreditkartenkonto des Kunden verbunden sind. In anderen europäischen Ländern gehört das kontaktlose Zahlen mit dem Smartphone bereits zum Standard, deshalb lautet meine Prognose, dass dieser Trend sich auch immer weiter in Deutschland durchsetzen wird. Ich empfehle Ihnen hier dringend mit der Zeit zu gehen. 

Welche Kosten entstehen bei der Kreditkartenzahlung für mich als Händler?

Wenn Sie bereits ein EC-Kartenlesegerät besitzen, dann habe ich eine super Nachricht für Sie: Bei den meisten Anbietern, ist die Freischaltung des Kartenterminals für die Annahme von Kreditkarten völlig kostenlos und noch besser, die Akzeptanz von Kreditkarten wirkt sich auch nicht auf Ihre monatliche Grundgebühr aus. Falls Sie noch kein Kartenlesegerät besitzen, lesen Sie gerne weiter unten weiter, wo ich Ihnen passende Terminals und Anbieter für Kreditkarten-Lesegeräte vorstelle. 

Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass die Gebühren für Kreditkartenzahlungen etwas höher sind als die, die für die Abwicklung von EC-Karten-Buchungen anfallen. Bei seriösen Anbietern liegen die Transaktionsgebühren bei etwa bei 7 – 9 Cent. Zusätzlich zahlen Sie für die Abwicklung der Kreditkartenzahlung ein sogenanntes Disagio vom Verkaufspreis. Bei MasterCard und Visa liegt dies zwischen 1 % und 2,5 %. In meinem Artikel Kartenzahlung: Kosten für Händler 2021 finden Sie eine ausführliche Kostenaufstellung und viele Rechenbeispiele.

Auch wenn die Gebühren etwas höher sind als bei der Abwicklung von EC-Karten-Buchungen, bieten Sie  mit der Akzeptanz von Kreditkarten einen umfassenden Service, der Ihre Kunden von Ihrem Geschäft überzeugt, langfristig bindet und am Ende für Mehrumsätze sorgt, welche gegen die zusätzlichen Kosten aufgewogen werden können. 

Bei den meisten EC-Geräten zur Kartenzahlung ohne Grundgebühr sieht es ganz ähnlich aus. Die Kaufgeräte sind meist auch für die Annahme von Kreditkarten geeignet, allerdings müssen Sie hier mit viel höheren Transaktionsgebühren rechnen. Außerdem handelt es sich hier um reine Kreditkartenleser im wahrsten Sinne des Wortes. Das heißt diese Geräte funktionieren nur in Kombination mit einem Zweitgerät (z.B. Tablet). 

Vorstellung: Passende Kreditkartenterminals im Überblick

Ich  möchte Ihnen eine Übersicht über die verschiedenen Kartenlesegeräte geben, die sich besonders gut und für den Einsatz in ganz verschiedenen Branchen eignen, weil sie technisch bestens ausgestattet und vor allem einfach zu bedienen sind. Die nachfolgenden Kreditkartenterminals können natürlich auch alle EC-Karten lesen:

Verifone V200c

Verifone V200c

Verifone V400m

Verifone V400m

Yomani XR

Yomani XR

Ingenico Move 5000

Ingenico Move 5000

Ingenico Desk 5000

Ingenico Desk 5000

SumUp

SumUP Lesegerät

Was es beim Akzeptieren von Kreditkarten noch zu beachten gilt?

Bevor ich mich mit dem Anbieter-Vergleich für Kreditkartenlesegeräte bei Ihnen verabschiede, möchte ich Ihnen noch einen wichtigen Tipp mit an die Hand geben: Analysieren Sie Ihren Kundenkreis bevor Sie  Kreditkartenzahlung akzeptieren. 

Anstatt einen überteuerten Vertrag mit einem Drittanbieter, d.h. einem Kreditinstitut abzuschließen, das Ihnen die Annahme jeglicher international verfügbaren Kreditkarten erlaubt, sollten Sie sich besser überlegen, welche Kunden vorwiegend zu Ihnen ins Geschäft kommen. So können Sie entscheiden, welche einzelnen Kreditkarten Sie kostenlos bei dem Anbieter Ihres Kartenlesegeräts freischalten lassen möchten. 

Weiter oben habe ich ja schon erwähnt, dass für den deutschen Markt die Freischaltung von Visa und MasterCard besonders relevant ist. Da diese beiden Kreditkarteninstitute sehr weit verbreitet sind.

Sprechen Sie mit Ihrem Geschäft auch Touristen an? Dann sollten Sie auch unbedingt international gern verwendete Kreditkaren wie American Express, China Union Pay oder die in Asien verbreitete Marke JCB freischalten lassen.

Kreditkartenlesegeräte: Direkt zum Anbieter-Vergleich mit Bewertungen

Ich habe für Sie einen übersichtlichen Anbieter-Vergleich aufgebaut. In der Tabelle können Sie die Daten, Fakten und Konditionen miteinander vergleichen. Lesen Sie zudem Erfahrungsberichte von Nutzern, die aus Ihrem Alltag mit den Geräten berichten. Falls Sie selbst schon mit den Anbietern zu tun hatten: Machen Sie mit, bewerten Sie mit!